Verpasste Chancen in Steinbach

Nach dem missglückten Start in die neue Saison gegen Lorsch sollte nun in Steinbach der erste Mannschaftssieg her.

Am zweiten Brett ergab sich relativ schnell eine recht ausgeglichene und konfliktfreie Stellung, so dass sich Andreas und sein Gegner auf ein ereignisloses Remis einigten.

Lars unterlief bereits in der Eröffnung ein Fehler, der seinem Gegner einen unwiderstehlichen Angriff ermöglichte. Lars musste bald kapitulieren.

2. Spieltag: Spannende Kämpfe, magere Punktausbeute

Am 2. Spieltag der Saison kämpften unsere 3 Mannschaften aufopferungsvoll, jedoch hatten die Goalgetter in unseren Teams eine Ladehemmung, so dass als Ergebnis nur ein Mannschaftspunkt für die Erste heraus gesprungen ist.

Steinbach 1 - SFK 1            4 : 4

Raunheim 2 - SFK 2        4,5 : 3,5

Rüsselsheim 2 - SFK 3    4.5 : 3,5

Eschborn Open aus Kelkheimer Sicht: Alexander Matzies MTS-Bezirkseinzelmeister

Beim Eschborn-Open, das auch als MTS-Bezirksmeisterschaft gewertet wurde, errang unser Jugendtrainer und Webmaster mit 4 von 5 möglichen Punkten den Titel. Alex wollte wohl seinen jugendlichen Schützlingen nacheifern, die soeben erst bei den MTS-Jugendmeisterschaften etliche Medaillen erobert hatten.

Hinter dem Griesheimer Ralph Blum konnte Lars Lange den 3. Platz belegen und seine DWZ um weitere 36 Punkte verbessern. Entscheidend war sein Sieg im vereinsinternen Duell gegen Jürgen Stock.

MTS-Pokal 1. Runde

Unsere 2. und 3. Mannschaft starteten in den MTS-Pokal.

SFK2 schied überraschend gegen Eschborn 2 aus, während das klare Ergebnis von SFK3 gegen die höherklassigen Groß Gerauer nicht ganz unerwartet kam.

Eschborn II - Kelkheim II               3 : 1
Kelkheim III - Groß Gerau II          0 : 4

Bericht 1. Runde gegen Lorsch

Nach unserem erfolgreichen Wiederaufstieg in die Landesklasse trafen wir in der 1. Runde auf den Absteiger aus der Verbandsliga Lorsch 1.

Nominell waren beide Mannschaften etwa gleich stark einzuschätzen. Da Lorsch jedoch ohne ihren Spitzenspieler antrat, konnten wir uns gute Chancen ausrechnen einen erfolgreichen Saisonstart hinzulegen. Allerdings waren wir gewarnt, da wir in mehreren Wettkämpfen gegen Lorsch in vergangenen Jahren stets schlecht ausgesehen hatten.

Saisonstart mit Höhen und Tiefen

Unsere Dritte begann die neue Saison sehr konzentriert und erspielte mit 8 : 0 einen überzeugenden Sieg. 

Die Zweite hatte größere Probleme und konnte gegen einen starken Gegner ein Unentschieden erzielen.

Die Erste spürte nach dem Wiederaufstieg in die Landesklasse den eisigen Gegenwind und musste sich dem Absteiger aus der Verbandsliga geschlagen geben.

  • SFK1 - Lorsch                  3 : 5
  • SFK2 - Kelsterbach 2      4 : 4
  • SFK3 - Bad Soden 6        8 : 0