Vellmarer Schachtage - Verflixte 7. Runde

In diesem Jahr nahmen Lars und ich wieder an unserem Lieblingsturnier teil, den Vellmarer Schachtagen. Lars hatte sich im A-Open angemeldet und startete als 104. vom sechstletzten Platz. Nach 2 Startniederlagen hatte er sich an das hohe Niveau gewöhnt und holte in den nächsten 4 Runden 3 Punkte. Den schönsten Sieg kann man sich noch einmal hier ansehen: https://chess24.com/de/watch/live-tournaments/vellmar-chess-days-2017/6… . In der 7.

Tags

Saisonabschluss mit Grillfest auf der Viehweide

Mit dem sofortigen Wiederaufstieg der Ersten und den vielen Erfolgen unserer Jugendlichen, z.B. unseren U8, U16 und U18 Bezirks-Blitzmeistern hatten wir ausreichend Grund zum Feiern beim traditionellen Saisonausklang auf der Viehweide.

Ein großes Dankeschön geht an unseren Grillmeister Walter, der wieder das Feuer angeworfen und dann auf richtiger Temperatur gehalten hat! Auf dem Foto unten habe ich ihn dann in einer wohlverdienten Ruhepause erwischt.

Nachbetrachtung zur Saison 2016/2017

Die soeben beendete Saison brachte für unsere 3 Mannschaften recht unterschiedliche Ergebnisse. Deshalb lohnt sich ein kurzer Rückblick, um die Ursachen zu erforschen und die entsprechenden Schlussfolgerungen für das kommende Spieljahr zu ziehen.

Unsere 1. Mannschaft schaffte mit 18 : 0 Mannschaftspunkten und 51,5 aus 81 (64 %) Brettpunkten souverän den Wiederaufstieg in die Landesklasse.  

Das war das Ergebnis einer geschlossenen Mannschaftsleistung:

9. Spieltag: Souveräner Abschied aus der Bezirksklasse A

Am letzten Spieltag mussten wir wegen der Landrats Wahl bei uns im Kreis in Nied unser Heimspiel absolvieren. Hierfür vielen Dank an die Nieder Schachfreunde.

Es war klar, dass nur ein Sieg helfen würde, um die sehr geringen Chancen auf einen Verbleib in der Klasse wirklich werden zu lassen. Vorweg wir sind trotz Sieg abgestiegen.