Highlights 2016

Philipp und Manfred beim Ramada-Cup Vorturnier in Aalen

Philipp und ich haben auf die Teilnahme am Weihnachtsblitzturnier verzichtet, um uns beim  Ramada-Cup Vorturnier in Aalen ein Weihnachtsgeschenk zu bescheren.

Das ist leider nicht ganz gelungen. Allerdings verpasste Philipp mit 2,5 aus 5 in der C-Gruppe (ELO bis 1900) sein Ziel (60 %) nur knapp. Sehr erfreulich war, dass seine umfangreiche und systematische Eröffnungsvorbereitung wesentlich zu seiner Punktausbeute beigetragen hat.

Ständiges Auf und Ab für die 3 Kelkheimer beim Ramada-Cup

Dominik, Lars und Martin haben dieses Jahr zum vierten Mal in Folge beim Ramada-Cup in Bad Soden teilgenommen. Für alle Drei gab es während des Turniers ein ständiges Auf und Ab.

Dominik bekam es nach dem Blitzsieg in der 1. Partie mit zwei Turnierfavoriten der Gruppe F in den Runden 2 und 3 zu tun. Da er in keiner der beiden Spiele ein erwünschtes Remis erklammern konnte, fiel er in der Rangliste deutlich zurück. In den letzten beiden Runden kam aber sein schon bekannter Endspurt, so dass er insgesamt auf 3 Punkte kam.

Tags

Ramada Cup 2015/2016 – Persönlicher Erfahrungsbericht

Der Ramada-Cup 2015/2016 wird für mich immer in guter Erinnerung bleiben, da ich in der Ratingklasse C (Turnierwertzahl: 1701 – 1900) sowohl das Qualifikationsturnier in Köln als auch das Finale in Halle mit jeweils 5 aus 5 Punkten gewinnen konnte. Damit erreichte ich eine Traum-Turnierperformance von 2469 in Köln bzw. 2512 in Halle.

Wer erfahren möchte, wie diese – auch für mich unerwartete - Leistungsexplosion möglich war, kann gerne weiterlesen.

Archiv der Highlights

Das Archiv der Highlights ist zweigeteilt: