5. Spieltag: SFK2 verliert knapp gegen Tabellenzweiten Flörsheim 2

Unsere Zweite trat als Außenseiter gegen den Tabellenzweiten an, der einen um etwa 100 Punkte besseren DWZ-Schnitt hat und lag bereits vor Ausführung des ersten Zuges mit 0:1 im Rückstand, da wir das zweite Brett nicht besetzen konnten.

Martin unterlief unglücklicherweise bereits in der Eröffnung ein Fehler, der zum baldigen Partieverlust führte. Markus konnte diesen Punktverlust dann durch einen sehenswerten und unwiderstehlichen Mattangriff kompensieren. Die Flörsheimer führten trotzdem weiter mit einem Punkt Vorsprung.

Die Situation an den anderen Brettern war nun dadurch gekennzeichnet, dass die Flörsheimer mit einem Remis zufrieden waren und unsere Spieler gegen ihre teilweise deutlich DWZ-stärkeren Gegner nicht Kopf und Kragen riskieren wollten.

Als Konsequenz endeten die restlichen Partien von Lucas, Joshua, Andreas L., Stefan und Justin in dieser Reihenfolge remis.

Wenn wir bedenken, dass die gespielten Partien mit dem Ergebnis von 3,5 : 3,5 endeten, besteht kein Grund zur Traurigkeit, zudem auch der gute 5. Platz in der Tabelle gehalten wurde.