Städtekampf Flörsheim – Kelkheim endete mit 12 : 12 Brettpunkten

Wie ich bereits im Vorbericht angedeutet hatte, ging es im Wettkampf zwischen Flörsheim und Kelkheim sehr knapp zu.

  • Flörsheim 1 – SFK 1      3,0 : 5,0
  • Flörsheim 2 – SFK 2      4,5 : 3,5
  • Flörsheim 3 – SFK 3      4,5 : 3,5

Die Erste konnte endlich ihre Ladehemmungen beseitigen und mit 6 Remis und zwei Siegen einen recht ungefährdeten Sieg einfahren. Spielbericht unter http://www.schachfreunde-kelkheim.de/mannschaftskaempfe/saison-201718/saison-201718-sfk-1/erster-saisonsieg-fuer-sfk-1

Die Zweite hatte es deutlich schwerer, da sie mit 7 Spielern auskommen musste. Trotzdem hat nicht viel gefehlt, und ihr wäre ein Sieg gegen den Tabellenzweiten gelungen.  Spielbericht unter http://www.schachfreunde-kelkheim.de/mannschaftskaempfe/saison-201718/saison-201718-sfk-2/sfk2-verliert-knapp-gegen-tabellenzweiten-floersheim-2

Auch die Dritte zeigte eine vorbildliche Spielmoral. Obwohl sie ebenfalls einen Punkt kampflos abgeben musste, war das Ergebnis lange Zeit offen. Die längste Partie des Tages wurde in der 3. Mannschaft gespielt. Als die Figuren der anderen Mannschaften längst zusammen geräumt waren kämpften die Mannen am Brett 6 immer noch, bis Rolf mit seinem Sieg auf den Endstand von 3,5 : 4,5 verkürzen konnte.  Spielbericht unter http://www.schachfreunde-kelkheim.de/mannschaftskaempfe/saison-201718/saison-201718-sfk-3/knappe-niederlage-von-sfk-3-gegen-floersheim-3