Dominik und Lars beim Youth Classic in Bad Soden

Das Youth Classic in Bad Soden ist zu einem bedeutenden Jugendturnier herangewachsen. Nach den Jugend-Hessenmeisterschaften und dem Gernsheimer Jugend-Open dürfte es das drittgrößte Jugendturnier mit klassischer Bedenkzeit und DWZ-Auswertung sein.

Angetreten waren für uns Dominik und Lars. Für Dominik lief es leider nicht so gut. In den ersten 8 Runden holte er 1,5 Punkte.  In der Schlussrunde hätte er das Ergebnis korrigieren können, und er stand auch hervorragend, aber dann ging es schrittweise in die falsche Richtung und er verlor die Partie.

Lars spielte sehr solide und verlor nur eine Partie gegen einen der Favoriten. Unter anderem erlämpfte er ein Remis gegen Pascal Neukirchner. Allerdings standen auch nur 2 Siege zu Buche, alle anderen Partien endeten Remis.

Insgesamt nahmen 88 Jugendliche teil. Das Turnier war gut organisiert, und wir werden im nächsten Jahr gerne wiederkommen.

Turnierwebseite