Ramada-Cup

Ständiges Auf und Ab für die 3 Kelkheimer beim Ramada-Cup

Dominik, Lars und Martin haben dieses Jahr zum vierten Mal in Folge beim Ramada-Cup in Bad Soden teilgenommen. Für alle Drei gab es während des Turniers ein ständiges Auf und Ab.

Dominik bekam es nach dem Blitzsieg in der 1. Partie mit zwei Turnierfavoriten der Gruppe F in den Runden 2 und 3 zu tun. Da er in keiner der beiden Spiele ein erwünschtes Remis erklammern konnte, fiel er in der Rangliste deutlich zurück. In den letzten beiden Runden kam aber sein schon bekannter Endspurt, so dass er insgesamt auf 3 Punkte kam.

Tags