Saison 2017/18 SFK 1

Landesklasse Süd

SFK 1 startet nach einem Jahr Abstinenz wieder in der Landesklasse Süd. Neu dabei ist Jürgen Stock. Bisher spielte er für den SC Eschborn. Erstmals dabei ist auch Lars Lange. 

  Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Punkte BP
1 Gernsheim 2 X 5 4.5 4 3.5 5 6.5 4.5 5.5 6 15 44.5
2 Gernsheim 3 3 X 4.5 2.5 5.5 4.5 4 5 4.5 5 13 38.5
3 Rödermark/Eppertshausen 3.5 3.5 X 3.5 4.5 5 5.5 3.5 5 6 10 40
4 Flörsheim 1 4 5.5 4.5 X 2.5 4.5 2 3.5 4 4.5 10 35
5 Kelkheim 1 4.5 2.5 3.5 5.5 X 3 4 6 4.5 3.5 9 37
6 Lorsch 1 3 3.5 3 3.5 5 X 4 5 4.5 5 9 36.5
7 Steinbach 1 1.5 4 2.5 6 4 4 X 5.5 3.5 4.5 9 35.5
8 Mörlenbach-Birkenau 2 3.5 3 4.5 4.5 2 3 2.5 X 6 4.5 8 33.5
9 Nied 2 2.5 3.5 3 4 3.5 3.5 4.5 2 X 4 4 30.5
10 Bensheim 2 2 3 2 3.5 4.5 3 3.5 3.5 4 X 3 29
Spieler 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Punkte
Frank Staiger 1 1 1 + ½ 1 ½ + + 8/9
Andreas Fröhlich 0 ½ ½ ½ ½ 0 ½ 1 3,5/8
Alexander Matzies 0 0 0 0 ½ ½ 0 1 2/8
Manfred Berner 0 0 1 0 ½ 0 ½ 1 ½ 3,5/9
Jürgen Stock 1 1 0 0 ½ 0 1 0 ½ 4/9
Stephan Gutacker 1 1 ½ ½ 1 ½ 1 ½ ½ 6,5/9
Marcel Tischer 0 ½ ½ 1 1 ½ 0 1 ½ 5/9
Lars Lange 0 0 0 ½ ½ 0 1 ½ ½ 3/9
Justin Miller ½ 0,5/1
Stefan Thalheimer ½ 0,5/1

Mannschaftsberichte

Viererpokal Finale

Im Finale des Viererpokals hatten wir die 2. Mannschaft vom SC König Nied zu Gast.

Bei der Mannschaftsaufstellung der Nieder (DWZ-Schnitt 1959) war klar, dass sie uns den Pokal nicht überlassen wollten. Somit mussten wir uns nicht nur wegen des regnerischen Wetters warm anziehen.

Alle Partien verliefen anfangs weitgehend ausgeglichen.

Wichtige Vorentscheidung im Abstiegskampf

Landesklasse Süd - 8. Runde

Sfr. Kelkheim 1 - FB Mörlenbach-Birkenau 2

In der 8. Runde steht eine wichtige Vorentscheidung um den Klassenerhalt an, denn im Spiel gegen die unmittelbar vor uns platzierten Mörlenbach-Birkenauer zählten die Punkte doppelt. Bei einem Sieg wäre der Klassenerhalt greifbar nahe 😀, bei einer Niederlage würde man sich dagegen in der kommenden Saison wohl in der MTS-Liga wiederfinden... ☹

Soweit die Ausgangslage, aber nun zum chronologischen Geschehen auf den Brettern:

Erster Saisonsieg für SFK 1

Die laufende Saison verlief bekanntlich für unsere Erste bisher sehr unglücklich und wir sind weit unter unseren Möglichkeiten geblieben.

Diesen Trend wollten wir mit Beginn des neuen Jahres umkehren, was uns nun auch überraschenderweise recht deutlich gelungen ist.

Mein Gegner hatte mit den weißen Steinen kein besonders großes Bestreben, einen vollen Punkt zu erspielen, so dass wir uns recht schnell auf ein Remis einigten.

Verpasste Chancen in Steinbach

Nach dem missglückten Start in die neue Saison gegen Lorsch sollte nun in Steinbach der erste Mannschaftssieg her.

Am zweiten Brett ergab sich relativ schnell eine recht ausgeglichene und konfliktfreie Stellung, so dass sich Andreas und sein Gegner auf ein ereignisloses Remis einigten.

Lars unterlief bereits in der Eröffnung ein Fehler, der seinem Gegner einen unwiderstehlichen Angriff ermöglichte. Lars musste bald kapitulieren.

Bericht 1. Runde gegen Lorsch

Nach unserem erfolgreichen Wiederaufstieg in die Landesklasse trafen wir in der 1. Runde auf den Absteiger aus der Verbandsliga Lorsch 1.

Nominell waren beide Mannschaften etwa gleich stark einzuschätzen. Da Lorsch jedoch ohne ihren Spitzenspieler antrat, konnten wir uns gute Chancen ausrechnen einen erfolgreichen Saisonstart hinzulegen. Allerdings waren wir gewarnt, da wir in mehreren Wettkämpfen gegen Lorsch in vergangenen Jahren stets schlecht ausgesehen hatten.

Archiv der Mannschaftskämpfe

Das Archiv der Mannschaftskämpfe ist zweigeteilt:

Andere Ergebnisdienste