Abwechslungsreiches Schachwochenende (Teil 2)

Am Sonntag stand nachmittags das obligatorische Internet Turnier mit den MTS-Vereinen auf dem Programm.

Mittlerweile hat sich die Mannschaft von König Nied als überlegener Dauersieger herauskristallisiert.

Wir kämpfen mit Eppstein und Hofheim um die folgenden Plätze. Heute ist uns mit dem dritten Platz erneut der Sprung auf das Treppchen geglückt.

Allerdings ist festzustellen, dass nicht alle Mannschaften mit ihren stärksten Aufstellungen antraten. Offenbar wollten etliche Spieler den Sonntagnachmittag zur Erholung mit der Familie nutzen und ihre Kräfte für die strapaziöse Q-Liga am Abend schonen. Außerdem gab es zeitweise technische Probleme mit der Verbindung zum Server. Das dürfte wohl zu einigen Ungerechtigkeiten geführt haben, von denen aber alle Teams betroffen waren.

Abends waren dann zwei aufregende Stunden mit aller stärkster Konkurrenz angesagt. Wir konnten in sehr starker Besetzung antreten und pendelten zwischen dem 5. und 8. Platz. Leider wurden wir 30 s vor Schluss vom Team SC Kastellaun & friends knapp überholt und auf den 8.Platz geschickt, der leider in die Q-Liga 7B führt.

Das macht nichts, am kommenden Donnerstag geht es weiter.

Üblicherweise steht unser Vereinsraum freitags allen Schachfreunden zur Verfügung. Das gilt auch für unser Online-Angebot. Gäste sind in unserem Team herzlich willkommen. Anmeldungen per Email  an 1.vorsatschachfreunde-kelkheim.de .

Wir haben etliche Schachfreunde, denen das Blitzspielen einfach zu hektisch ist und die ein gemütliches Spiel bevorzugen. Das ist auf Lichess ebenfalls möglich. Ich kann auch entsprechende Turniere ins Leben rufen, sofern bei Euch Interesse besteht.

Für Anregungen bin ich sehr dankbar.