Die etwas andere Saisonauswertung 2019

Es ist wieder soweit: Die etwas andere Saisonauswertung ist da. Berücksichtigt wurden neben Auf- und Abstiegen auch Mannschaftsauflösungen bzw. ein Rückzug eines kompletten Vereins.

In der Landesklasse Süd konnten sich in diesem Jahr die Vereine des Bezirks Main-Taunus behaupten: Unter den 4 Absteigern befand sich nur des SC Steinbach, alle anderen konnten die Klasse sichern. Dadurch gab es im Bezirk Main-Taunus keine zusätzlichen Absteiger. Des Weiteren entschied sich der SC Höchst, am Spielbetrieb nicht weiter teilzunehmen und zog seine Mannschaft in der Main-Taunus-Liga zurück.

Mannschaften, die in 2019/20 nicht mehr antreten, werden wie Absteiger gewertet. In der Kreisliga werden die Platzierungen herangezogen.

Sieger der Saisonauswertung 2019 ist der SC Flörsheim. Mit 2 Aufstiegen (u.a. in die Verbandsliga Süd) hat der Verein eine starke Leistung hingelegt.

Mannschaften / Platzierungen
Verein 1 2 3 4 5 6 7 8 Auf/Ab Durch
SC Flörsheim 1921 1 6 7 1         2 3,8
SV 1920 Hofheim 14 1 2 3 3 1 6 2 2 4,0
SC 1979 Hattersheim 2 1 4           1 2,3
SF 1932 Kelkheim 3 5 2           1 3,3
SV 1929 Raunheim 1 6             1 3,5
SVG Eppstein 1932 4 2 5           1 3,7
SC Frankfurt-West 4 2 5           1 3,7
SC Bad Soden 8 7 6 10 2 3 7 6 1 6,1
SV 1920 Kelsterbach 1 4 3 10         0 4,5
SV 1934 Ffm-Griesheim 3 9 3           0 5,0
SF Mörfelden-Walldorf 5 4 8           0 5,7
SV 1946 Groß-Gerau 5 8             0 6,5
SV Mainspitze Ginsheim 7               0 7,0
SF Taunus 8               0 8,0
SV 1997 Nauheim 8               0 8,0
SC Eschborn 1974 8 7 10           0 8,3
SF Hochheim 9               0 9,0
SC Sulzbach 1975 9 9             0 9,0
SC 1910 Höchst 4               -1 4,0
SV Rüsselsheim 1929 10 6 7 4         -2 6,8
SC Steinbach 10 4 8           -2 7,3
SC 1961 König Nied 11 9 10 1 5       -3 7,2

Kommentare, Wutanfälle und Beschimpfungen können in Kürze auf unserer Facebook-Präsenz hinterlassen werden.