Jannik Hartmann gewinnt Weihnachtsturnier der Jugendlichen

Zum diesjährigen Weihnachtsturnier der Jugendlichen gingen 11 Spieler an den Start.

Das Starterfeld mit Jugendlichen aus unserem Verein wurde durch einige Teilnehmer aus den Schach-AGs der Pestalozzischule und der Grundschule „In den Sindlinger Wiesen“ komplettiert. Für diese war es die erste Möglichkeit, die mit dem Bauerndiplom erworbenen Kenntnisse in einem Turnier umzusetzen.

Es war keine Überraschung, dass die drei „alten Hasen“ Jannik (13), Eddie (8) und Maximilian St. (12) auf dem Siegertreppchen landeten.

Jannik setzte sich gleich zu Beginn an die Tabellenspitze und gab diese nicht wieder ab. Er gewann 12 Partien und gab nur ein Remis ab. Eddie und Maximilian St. kämpften um den zweiten Platz. Eddie hatte den besseren Start und konnte Maximilians starken Schlussspurt abwehren.

Für alle anderen ging es darum, die erste „Turnieratmosphäre“ zu schnuppern und aus den gemachten Fehlern zu lernen.

Wie ich aus den Rückmeldungen entnehmen konnte, hat das Turnier den Teilnehmern – unabhängig von der erreichten Platzierung – viel Spaß bereitet und alle hoffen auf eine Neuauflage im Frühjahr.