Perfekter Auftakt: Alle drei Mannschaften starten mit einem Sieg in die neue Saison

  • SFK1 – Freibauer Mörlenbach-Birkenau 2            4,5 : 3,5
  • SFK2 – Sfr. Taunus                                                    5   :   3
  • SFK3 – Ffm.-Griesheim    2                                       8   :   0

Die Saison 2019/2020 wurde mit allen drei Mannschaften in der Schönwiesenhalle eröffnet, da das Vereinshaus Hornau und das Bürgerhaus in Fischbach nicht zur Verfügung standen.

Den Beginn machte unsere dritte Mannschaft, die bereits am Samstag einen vorzeitigen 8 : 0 Sieg verbuchen konnte. Ihr Gegner aus Frankfurt Griesheim hatte kurzfristig mitgeteilt, dass er nicht anreisen wird. Diese Absage erreichte uns gerade als u.a. der Mannschaftsführer Gerhard Findeis die Tische und das Spielmaterial für den Wettkampf aufgestellt hatte (s. Foto). Ich finde das Verhalten der Griesheimer Mannschaft als sehr unsportlich, zumal die Absage ohne nachvollziehbaren Grund erteilt wurde. Die Spieler unserer neu formierten dritten Mannschaft hatten sich auf den Wettkampf gut vorbereitet und auf eine sportliche Entscheidung gehofft.

Unsere Erste hatte mit dem SC Freibauer Mörlenbach-Birkenau 2 den DWZ-Favoriten der Landesklasse Süd zu Gast. Gegen 18:00 Uhr war die Entscheidung zugunsten von SFK1 gefallen.

Unserer zweiten Mannschaft saß mit Sfr. Taunus der zäheste Gegner gegenüber. Obwohl die Gäste nur mit sechs Spielern angetreten waren, dauerte es mehr als 6 Stunden, bis der 5 : 3 – Erfolg feststand.