„Volles Haus“ bei den Monatsblitzturnieren

Bei unseren ersten Monatsblitzturnieren in diesem Jahr gingen 25 Schachfreunde an den Start: 13 Jugendliche und 12 Erwachsene.

Bei den Jugendlichen war erfreulicherweise erneut die „Fraktion“ der Pestalozzi-Schule sehr stark vertreten. Der Favorit Jannik setzte sich souverän ohne Punktverlust durch. Jan und Eddie landeten auf den Plätzen zwei und drei. Es wurden spannende und zum Teil auch sehr gute Partien gespielt. Auf Lichess hat nun jeder die Möglichkeit, mit Computerunterstützung seine Partien zu analysieren und aus seinen Fehlern zu lernen.

Im Monatsblitzturnier am Abend ging es ebenfalls sehr knapp zu. Hier lieferten sich Marcel und Wolfgang ein spannendes Rennen um den Turniersieg. Marcel hatte die bessere Kondition. Mit einem Schlussspurt von 6 Siegen war er nicht aufzuhalten.