Simon gewinnt zum ersten Mal das Vereinsturnier

Am letzten Spieltag des Vereinsturniers fiel im Fernduell zur Entscheidung um die Jugend-Vereinsmeisterschaft. 

Die entscheidende Partie war die zwischen Nicolas und Marcel. Beide Spieler hatten im Verlauf der Partie Gewinnmöglichkeiten (zuletzt Nicolas im Bauernendspiel mit 3 gegen 2 Bauern). Schließlich endete die Partie remis, was beiden nicht half. Nicolas konnte dadurch nicht zu Simon aufschließen und Marcel hat nur dadurch seine Chancen auf den dritten Platz verspielt.

Somit konnte Simon zum ersten Mal den Gewinn des Jugend-Vereinsturniers feiern.

Dritter Platz noch offen

Da es für den dritten Platz einen Pokal auf der Weihnachtsfeier gibt, werden wir die die Partien, die Einfluss auf die Platzierung haben, nicht abschätzen, sondern nachholen. Dafür ist allerdings nicht viel Zeit; Die Nachholtermine lauten: 8.November und 22. November.

Jugend-Vereinsturnier 2019