Zwischenstand im Vereinsturnier

Die zweiten Spieltage des Vereinsturniers und des SFK-Schachkönigs sind nun gespielt. Das Vereinsturnier ergab einige knappe Ergebnisse, die auch durchaus anders hätten ausgehen können.

Vereinsturnier

Unsere jüngste Teilnehmerin, Eylem, hätte beinahe ihre erste Partie gewonnen; Sie hatte eine Dame gegen eine Leichtfigur mehr, bis Ole sich mit einem Grundreihenmatt noch retten konnte. Ole hätte auch seine zweite Partie gewinnen können, die Partie gegen Jannik endete im Endspiel remis.

An den beiden spannendsten Partien war Marcel beteiligt. Mit Weiß gegen Jannik hatte er eine gute Stellung erreicht, verpasste aber ein zweizügiges Matt. Jannik konterte mit dem Killerzug des Tages (siehe unten). Auch gegen Lucien hatte er eine wunderbare Position erreicht; Doch statt eine Qualität zu gewinnen, stellte er eine Figur ein. Im Turmendspiel standen beide Könige kurz vor Matt. Lucien war derjenige, der zuerst mattsetzen konnte und den Punkt mitnahm.

Jugend-Vereinsturnier 2019

SFK-Schachkönig

Die zweite Runde des SFK-Schachkönigs war geprägt von dem etwas höheren Schwierigkeitsgrad. Hatten wir zum Auftakt noch etwas leichtere Aufgaben ausgewählt, die die meisten Spieler lösen konnten, mussten diesmal alle Details gefunden werden, um die Aufgaben richtig zu lösen.

Komplett richtig hatte keiner die Aufgaben lösen können. Am besten schnitt Simon ab. Er erhält somit die vollen 9 Punkte. Auch Nicolas war gut dabei und wurde Zweiter. Auch Marcel und Jonathan konnten viele Aufgaben lösen. 

SFK-Schachkönig 2019

SFK-Vereinspokal 2018

Beim Vereinspokal steht nur noch das Finale aus. Es wird bestritten von Nicolas und Jonathan. Die neue Ausgabe des Vereinspokals wird danach mit 8 Teilnehmern gestartet.

SFK-Vereinspokal 2018